DieGaTec UG - Die GartenTechnik
Friedrich-Ebert-Straße 9-11, 41352 Kroschenbroich, Tel. 0 21 61 - 82 79 90

Heckenscherenmesser schärfen.

Eine Motorheckenschere schneidet prinzipiell wie eine Haushaltsschere. Zwei sich berührende Klingen schneiden den Zweig oder das Blatt auseinander. Stumpfe Schneidzähne führen zum Einen dazu, dass die Zweige und Blätter abgerissen werden, zum Anderen werden das Getriebe, die Rutschkupplung und der Motor wesentlich höher belastet.

 

Nur ein Messer mit Schneidzähnen ohne Ein- und Ausbau

 19,50 €

Ober- und Untermesser mit Schneidzähnen ohne Ein- und Ausbau

 29,75 €

 Preise ohne Montage aber inkl. 19 % Mehrwertsteuer 


Was heißt hier "ohne Ein- und Ausbau"?

Manche Heckenscheren lassen sich schärfen ohne die Demontage der Schneidmesser. Viele Heckenscheren müssen jedoch zum Schärfen teilweise zerlegt werden. Ein- und Ausbau bedeuten Arbeitszeit und somit kostet diese Zeit Ihr Geld. Gehen Sie kalkulatorisch mal davon aus, dass für diese Montagearbeiten ca. 15 Minuten Arbeitszeit benötigt und Zusatzkosten von derzeit 14,00 Euro bedeuten würden. Dies ist modellabhängig.

 

Bauen Sie die Schneidmesser aber bitte nur dann selber aus, wenn Sie damit vertraut und sicher sind. Eine falsche Montage kann Folgeschäden verursachen!

 

Bringen Sie uns Ihre Heckenschere und wir sagen Ihnen im Vorfelde, ob und wieviel Zusatzkosten entstehen werden.